Robert Mangold

CHF 78.00

Artikelnummer: RM9301 Schlüsselwort:

Beschreibung

Das Buch gibt einen Überblick über die Werkentwicklung von Robert Mangold von 1964 bis in die 1980er Jahre. Robert Mangold hat einen neuen Bildtyp geschaffen: das Gemälde als dynamisches Beziehungsfeld zwischen seinen sichtbaren Elementen. Umrissform und Binnenform, Farbfläche und Graphitlinie, Farbton und Flächenstruktur – sie alle erhalten einen gleichwertigen und wesentlich direkteren Stellenwert, als dies bis anhin in der Malerei der Fall war. In der von Mangold kontinuierlich entwickelten Kombination und Erweiterung ihrer Möglichkeiten bilden die Elemente die Grundlage einer überraschenden Vielfalt unkonventioneller Bildformulierungen und einer effektiven Öffnung der Malerei zu neuen Möglichkeiten.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.56 kg
Größe 30 x 24 cm
Editor

Christel Sauer, Urs Raussmüller

Pages

204

Year

1993

Languages

Deutsch, English, Français

ISBN

3-906352-06-4